Inge Reischl – Zithersolistin

Live erleben

Inge Reischl tritt solo und in verschiedenen Besetzungen auf. Ihr breit gefächertes Repertoir empfiehlt sie für unterschiedlichste Veranstaltungen.

CD Produktionen

Sie ist nicht nur eine gefragte Zithersolistin, sondern auch mit der Gitarre auf vielen Aufnahmen mit namhaften Musikern zu hören.

Noten

Daneben bereichert Sie  mit Eigenkompositionen für Zither und Gitarre das Repertoir über die klassische Volksmusik hinaus.

Portrait

Geboren und aufgewachsen in München, seit dem 8. Lebensjahr Zitherunterricht, inspiriert durch meinen Vater, der selbst ein begeisterter Zitherspieler war.

Mit 12 Jahren Gitarrenunterricht, mit 16 Jahren Unterricht auf der Klarinette. Volksmusikstudium am Richard-Strauß-Konservatorium mit dem Hauptfach Zither und den beiden Zusatzfächern Gitarre und Klarinette in München von 1979 bis 1985.

Schon früh begleitete ich meinen Vater mit Gitarre und Kontragitarre bei seinem stilistisch breitgefächerten Zitherspiel. Ferner spielte ich in den unterschiedlichsten Musikgruppen mit, wie Stubenmusi, Geigenmusik, Schrammelmusik bis hin zur Tanzlmusik und Bigband sowie klassische Besetzungen. Verschiedene Tonaufnahmen folgten.

Während des Studiums und danach machte ich Tourneen mit verschiedenen Besetzungen durch Europa (Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und Italien) und durch Afrika (Namibia, Lesotho und Südafrika).

Zur Zeit arbeite ich auch als Studiomusikerin, in verschiedenen Gruppierungen auch als Gitarristin, als Verlegerin meiner eigenen Kompositionen (für Gitarrentrio und Zither/Saitenmusik).

Zithersolistin

Als Zithersolistin biete ich Ihnen und Ihren Gästen ein breites Spektrum dezent verstärkter, professioneller Zithermusik von Bayrisch, Volkstümlich, Filmmusik, Evergreens, Musicals bis hin zu Klassik. In meinem umfangreichen Repertoire ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Hörbeispiel: Blues für Inge

– Bair. Volksmusik (z.B. Zwiefache, Boarische, Lieder)
– Volkstümliche Musik (z.B. Schneewalzer, Kufsteinlied, Zillertaler Hochzeitsmarsch)
– Filmmusik (z.B. Schiwago, Harry-Lime)
– Evergreens (z.B. My Way, Londonderry Air)
– Musical (z.B. Memory aus dem Musical Cats )
– Klassik (Boccherini , Mozart)